Ihre Denkweise, beziehungsweise innere Haltung ist dafür verantwortlich, wie Ihnen etwas passiert. Gewohnheit, Überzeugung, Leidenschaft und Einstellung zu etwas, lässt die Sonne scheinen obwohl es regnet.

Sie müssen nicht alles positiv sehen. Sollten Sie allerdings lesen: „Lächle, sei froh, es könnte schlimmer kommen“, Sie lächeln und es kommt wirklich schlimmer, dann sagen Sie sich:

„Ich lächle, bin froh, es wird schlimmer, was muss ich tun, damit es besser wird?“